4 Bezirksmeister auf der 50 m Bahn

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

SV Concordia Emsbüren erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften

 

Am letzten Wochenende fuhren 9 SV Concordia-Schwimmer der ersten und zweiten Mannschaft ins Osnabrücker Nettebad, um mit ebenso angereisten 48 Vereinen mit 482 Sportlern an den Bezirksmeisterschaften Weser-Ems teilzunehmen. Das angetretene Teilnehmerfeld war riesig und sehr schnell. Es sorgte für eine besondere Atmosphäre. Sicher war es auch ein Ansporn, sich mit den Besten zu messen und sich für die Landes-, Norddeutschen-, und Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Dabei ging es den Trainern vor allem darum, sich unter ganz professionellen Bedingungen noch einmal diesen Distanzen zu stellen. Fast alle unserer Schwimmer verbesserten hier ihre Zeiten auf der für sie ungewohnten 50m Bahn. Wie entfesselt präsentierte sich Vera Tebbel (Jg. 03). Sie erschwamm sich über ihre Paradedisziplin Brust über 50, 100 und 200m gleich drei Jahrgangstitel. Lediglich über 50 und 100m Freistil musste sie sich mit Platz vier und fünf geschlagen geben. Das größte Ausrufezeichen für die Concorden konnte Vera Tebbel in der offenen Wertungsklasse aller Jahrgänge für 50m Brust setzen. Dort holte sie sich die Silbermedaille und mit ihrer Zeit von 0:35,22 Min. qualifizierte sie sich für die Deutschen- und Norddeutschen Meisterschaften. Einen zweiten Start bei den Norddeutschen sicherte sie sich über 50m Freistil. Einen weiteren Jahrgangstitel sicherte sich Fabio Berendes (Jg. 07) über 50 m Rücken in 0:35,07. Die Vizemeisterschaft erreichte er über 50, 100m Freistil, 50, 100, 200m Brust und 100m Rücken. Auch Fabio qualifizierte sich über 100 und 200m Brust für die Deutschen Meisterschaften in Berlin. Ebenfalls Silber erkämpfte sich Finja Kruthoff (Jg. 08) über 50m Brust in 0:44,83. Weiterhin belegte sie über 100 und 200m Brust den dritten Platz, über 100, 200m Rücken und 100m Freistil sicherte sie sich Plätze unter den Top-Ten. Bronze erschwamm sich Laura Vehns (07) über 200m Rücken in 3:02,85. Jeweils den 4. bis 6. Platz belegte sie über 50, 100 m Rücken und 50m Freistil, Platz 8 und 11 waren das Ergebnis über 100m Freistil und 50m Brust. Den „undankbaren“ vierten Platz erreichte Miriam Hackmann (Jg. 09) über 200m Freistil, über die Distanz 50m Rücken und Freistil sprangen der 10. und 15. Platz heraus. Weitere gute Leistungen erbrachten Alina Helming (Jg. 02) mit den Plätzen 5 über 100 m Brust, 6 über 50m Rücken und Brust sowie 9 und 10 über 50 und 100m Freistil, sowie Julia Hackmann (Jg. 07) mit Platz 7 über 50 und 200m Rücken, Emma Möller (Jg. 09) mit Platz 13 über 50m Rücken und Franziska Haarmann mit Platz 8 über 50m Freistil. Ein Dankeschön den Kampfrichtern und Trainern, die uns an beiden Tagen unterstützten.

 

 

Wettkampf-Kalender

<<  <  August 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Abzeichen / Pass

schwimmabzeichen

pass

Partner

paus

schuett

tebbel